Erfolgreicher Klubschwinget in Wila

Am Sonntag, 3. Oktober 2021, wurde in Wila bei der Familie Waldvogel unter besten wettertechnischen Bedingungen das Klubschwinget erfolgreich durchgeführt. Der Schwingklub Winterthur freute sich ca 200 Besucher zählen zu dürfen. Das Schnupperschwinget fand auch bei den kleinsten Besuchern grossen Anklang. Samir Leuppi, Eidgenosse und Teilnehmer am Klichbergschwinget 2021 und Andreas Keller, technsicher Leiter der Jungschwinger des Schwingklubs Winterthur, führten durch das mit grossem Interesse verfogte Schnupperschwinget. Für musikalische Unterhaltung sorgten das Kinderjodelchörtli Tannzapfenland und die Familie Nessensohn aus Wila mit ihrem Sohn auf drei «Schwyzerörgeli».

Natürlich traten die Aktiv- sowie die Nachwuchsschwinger des Schwingklubs Winterthur auch gegeneinander an. Den Schlussgang  bei den Jungschwingern bestritten die Brüder Ramon und Loris Anliekr aus Schlatt. Loris, der jüngere der beiden konnte sich nach ca. zweieinhalb Minuten gegen seinen «grossen» Bruder durchsetzen und gewann das Klubschwinget 2021. Über den zweiten und dritten Rang durften sich der Zwillingsbruder des Siegers, Lukas Anliker und der Sennenschwinger Niklas Frauenfelder aus Hofstetten freuen.

Bei den Aktivschwingern mussten die Zuschauer leider auf den Winterthurer Giganten Samir Leuppi verzichten. Trotzdem sorgten die «Grossen» für interessante Kämpfe und vergnügte Stimmung am Sonntagnachmittag. Für den Schlussgang qualifizierten sich der aus Rikon stammende Patrick Rüegg und der Turnerschwinger Beda Arztmann, welcher ebenfalls am Kilchbergschwinget teilnehmen durfte. Arztmann konnte Rüegg mit einer Kombination aus Kurz und Fussstich mit anschliessendem Nachdrücken auf den Rücken legen. So durfte sich Arztmann ebenfalls über den Festsieg freuen. Der Landmaschinenmechaniker und dreifache Kranzschwinger Christian Lanter konnte sich auf den zweiten und der Sennenschwinger Philipp Lehmann aus Humlikon auf den dritten Schlussrang schwingen.

Möchtest du auch einmal diesen fairen und traditionellen Sport kennenlernen und konntest an diesem Sonntag nicht dabei sein? Dann schau doch einmal bei uns im Schwingkeller in Winterthur vorbei. Das Training für die Jungschwinger findet jeweils von 18.30 bis 20.00 Uhr und das Training der Aktivschwinger von 20.00 bis 21.30 Uhr in Winterthur am Deutweg statt. Die technischen Leiter Lukas Nigg und Andreas Keller geben gerne Auskunft.

Schnupperschwinget2021
LanterLehmannKlubschwinget2021
FamilieNessensohnKlubschwinget2021
ArztmannReggKlubschwinget2021