Am Samstag, 25. September wird in Kilchberg (ZH) der Höhepunkt der Schwingsaison mit den 60 besten Sportler der Schwingszene durchgeführt. Von den Organisatoren werden ca. 6000 schwingbegeisterte Zuschauer erwartet. Dieser, nur alle 6 Jahre stattfindende, eidgenössische Anlass, wird hoch über dem Zürichsee auf dem Gutshof «Uf Stocken» stattfinden. Die bösen der «Bösen» werden für spannende und erlebnisreiche Kämpfe sorgen.

Von den 60 teilnehmenden Schwingern sind 16 aus dem Bernisch Kantonal-Schwingerverband, 5 aus dem Südwestschweizer Schwingerverband, 17 aus dem Innerschweizer Schwingerverband, 6 aus dem Nordwestschweizer Schwingerverband und 16 aus dem Nordostschweizer Schwingerverband. Aus dem Kanton Zürich dürfen insgesamt fünf Schwinger, davon zwei vom Schwingklub Winterthur, in die Zwilchhosen steigen und für hoffentlich gute Platzierungen sorgen. Roman Schnurrenberger (Sternenberg), Fabian Kindlimann (Fischenthal), Shane Dändliker (Feldbach), Samir Leuppi (Winterthur) und Beda Arztmann (Ossingen) sind die fünf glücklichen, selektionierten Zürcher Teilnehmer.

Der Schwingklub Winterthur ist stolz darauf, dass Samir Leuppi und Beda Arztmann an diesem wichtigen Anlass die Farben des Stadtklubs vertreten dürfen und wünscht Ihnen viel Glück im Kampf um den Sieg. 

Die Schwinger werden 08.10 Uhr einmarschieren, gleich darauf wird die Landeshymne von der Harmonie Kilchberg gespielt. Um 08.30 Uhr findet das Anschwingen statt, der Schlussgang wurde auf 17.00 Uhr angesetzt und die Rangverkündigung im Festzelt auf 18.30 Uhr.

Kilcberg ZH

 

 Kilchberg NOS Team