Vorschau Zürcher Kantonales Schwingfest in Stäfa vom 8. August 2021

Am Sonntag, 8. August 2021, werden in Stäfa rund 160 Schwinger aud dem Nordostschweizer Schwingverband inklusive Gästen anderer Teilverbände den Festsieg untereinander ausmachen und hoffentlich interessante Kämpfe zum Besten geben. Das Organisationskommite hat beschlossen, den Anlass, coronabedingt, ohne Zuschauer und offizielle Gäste durchzuführen. Dem OK ist es wichtig den Schwingern die Möglichkeit zu geben Ihren Schwingsport wieder auszuüben, auch wenn das heisst, dass kein Publikum die Sportler anfeuern kann. Angeführt wird das Teilnehmerfeld durch die Eidgenossen Samir Leuppi, Fabian Kindlimann, Stefan Burkhalter, Armon Orlik, Nötzli Reto, Bless Michael, Forrer Arnold, Schneider Domenic, Krähenbühl Tobias und Roger Rychen. Der Thurgauer Koloss Samuel Giger wird an diesem Anlass nicht dabei sein.

Der Festplatz befindet sich auf der Schulanlage Obstgarten in Stäfa. Organisiert wird der Anlass vom Schwingklub rechtes Ufer und der Gemeinde Stäfa. Das Festgelände wird mit einem Sichtschutz versehen sein, sodass keine Einblicke möglich sind. Die Wettkämpfe beginnen um 08.15 Uhr und die Siegerehrung wird voraussichtlich um 17.00 Uhr stattfinden.