Ohne Auszeichnung

Am Buebeschwinget Hirzel gingen die Buben des Schwingklubs Winterthur leer aus.

Bei den Jahrgängen 2004/2005 unterlag der 15-jährige Janos Bachmann (Wildberg) im entscheidenden Durchgang dem gleichaltrigen Franco Rogenmoser (Oberägeri) und blieb 1,25 Punkte hinter den auszeichnungsberechtigen Rängen. Der Turnerschwinger hatte am Abend zwei Vollerfolge, ein Remis und drei Niederlagen auf seinem Konto und platzierte sich im Rang 12b.

Der Elgger Andrin Kupper (9) verliess den Platz je dreimal als Sieger und Verlierer (Rang 9 mit 55,00 Punkten).

Lias Brändle (11, Winterthur) hatte am Abend je zwei Erfolge, Remis und Verlustpartien auf seinem Notenblatt.

Ein Sieg, drei Gestellte und zwei Niederlagen hatte letztlich der zwölfjährige Winterthurer Alex Rahm vorzuweisen.

Auch nicht in den Kampf um die Auszeichnungen konnte mit zwei Siegen und vier Niederlagen Dario Plüer (14, Winterthur) eingreifen. (tre)

Auszug aus den Ranglisten

Jahrgänge 2010/2011: 9. Andrin Kupper (Elgg) 55,00. Jahrgänge 2008/2009: 10. u. a. Lias Brändle (Winterthur) 54,25. Jahrgänge 2006/2007: 15. u. a. Alex Rahm (Winterthur) 53,50. Jahrgänge 2004/2005: 12. u. a. Janos Bachmann (Wildberg) 54,50. 16. Dario Plüer (Winterthur) 53,50.