Olma-Schwinget in St.Gallen vom 21. 10. 2018

Bei zunächst nebligem und kühlem Wetter fanden sich insgesamt 90 Schwinger und etwa 4000 Zuschauer im Olma-Gelände in St.Gallen ein.

Drei Schwinger aus dem Schwingklub Winterthur durften ebenfalls an diesem Schwingfest antreten, welches nur alle drei Jahre durchgeführt wird. Alle drei Athleten durften sechs Gänge schwingen.

Der Beste der Winterthurer Schwinger war Samir Leuppi auf dem Schlussrang 6b. Leuppi gewann die Gänge eins, drei und fünf, den ersten sogar mit der Höchstnote 10.00. Im Zweiten Gang konnte der Gegner Wittwer Jan, Leuppi standhalten. Deshalb endete dieser Kampf unentschieden. Im fünften Gang begegnete Leuppi dem eidgenössischen Kranzschwinger Zwyssig Raphael aus Gais. Leider zwang dieser Leuppi in die Knie und somit mit dem Rücken ins Sägemehl. Für diese Gesamtleistung erhielt Leuppi insgesamt 55.75 Punkte.

Christian Lanter durfte sich den Rang 12c reservieren lassen. Mit zwei Siegen, zwei Remis und zwei Niederlagen erreichte er 54.25 Punkte. Er gewann im zweiten Gang gegen Keller Dominic mit 10.00 Punkten und im sechsten Gang gegen Gerig Marcel mit 9.75 Punkten. Er musste sich leider in der dritten Begegnung gegen den Teilverbandskranzer Wickli Beat Ennetbühl und im fünften Duell gegen den Kranzschwinger Jörger Marc aus Domat/ Ems geschlagen geben. In den Kämpfen eins und vier konnten weder seine Kontrahenten noch Lanter jeweils den Gegenspieler das Sägemehl schlucken lassen. So endeten diese Gänge je in einem Remis.

Der auf dem Schlussrang 13b platzierte Hari Michi beendete das Olma-Schwingfest mit ganz genau 54.00 Punkten auf der Rangliste. Hari startet mit einem Sieg in den sportlichen Tag hinein, holte sich aber schon im zweiten Gang ein Unentschieden ein. Leider verlor er den dritten Gang gegen den Kranzschwinger Koch Thomas mit nur 8.50 Punkten. Dies gab ihm aber wieder ein wenig Ehrgeiz und er konnte den vierten Kontrahenten auch noch auf den Rücken legen. Die letzten beiden Begegnungen des «Hettlinger» Schwingers endeten mit einer Niederlage und einem Unentschieden.