Liebe Schwingerfamilie Winterthur

Die Tage werden kürzer und der Herbst steht vor der Tür. Die Schwingsaison 2017 geht langsam zu Ende.

Wir dürfen auf ein intensives, aber sehr erfolgreiches Vereinsjahr zurückblicken.

Ich möchte es an dieser Stelle nicht unterlassen, allen, die unseren Verein dieses Jahr tatkräftig unterstützt haben, ein grosses Dankeschön auszusprechen.

Als erster Höhepunkt in diesem Jahr fand bei durchzogenem Wetter unser traditionelles Eschenberg-schwingfest am 6. und 7. Mai statt. Das Wetter war nicht gerade prickelnd, aber zum Glück konnten wir trotz der Kälte unser Fest ohne grosse Verletzungen durchführen.  Folgende unserer Aktivschwinger erkämpften sich die beliebte Eschenbergauszeichnung: Arztmann Beda, Leuppi Samir (Schlussgangteilnehmer), Lehmann Philipp und Lanter Christian.

Am 21. Mai fand in Weiach bei schönem Wetter das Zürcher Kantonale Schwingfest statt. Am Abend konnte sich Samir Leuppi, als sehr verdienter Sieger zum ersten Mal feiern lassen. Für unseren Klub ist es eine grosse Ehre, einen Kantonalfestsieger in unseren Reihen zu haben. Ebenfalls durfte sich Beda Arztmann das erste Mal in seiner Schwingerkarierre einen Kranz aufsetzen lassen. Nochmals herzliche Gratulation Euch beiden und Beda willkommen bei den Kranzern. Ein paar weitere Aktivschwinger hätten einen Kranz sehr verdient gehabt, leider klappte es in diesem Jahr noch nicht. Ich bin aber zuversichtlich, dass auch ihr bald den Schwingplatz als Kranzer verlassen werdet.  

Auch unsere Nachwuchsschwinger haben viele Auszeichnungen mit nach Winterthur gebracht. Eine grosse Freude und ein Versprechen für die Zukunft. Genaue Details erfahrt ihr an der GV von den Technikern und Vorstandsmitgliedern.

Ich freue mich darauf, mit Euch an unserer GV vom 1. Dezember 2017 in der Taverne zum Hirschen, Lindenplatz 2, 8408 Winterthur-Wülflingen, auf die erfolgreichen letzten Jahre anzustossen und heisse Euch herzlich willkommen. Unsere GV wird mit einem feinen Abendessen vor der Versammlung abgerundet. Bitte nicht vergessen: Für die Zürcher Delegiertenversammlung vom Sonntag, 10. Dezember 2017 in Hausen a. Albis müssen 16 Delegierte für den Schwingklub Winterthur anwesend sein. Am 28. Januar 2018 findet die NOS DV in Beringen SH statt. Auch dort müssen mindestens zwölf Delegierte vor Ort sein. Georg Hirsiger wird nach der GV auf Euch zukommen. Bitte reserviert Euch aber diese beiden Daten bereits schon jetzt.

Allen Mitgliedern, welche ich im Dezember in Wülfligen oder Hausen a. Albis nicht persönlich begrüssen kann, wünsche ich auf diesem Weg bereits jetzt im Namen des Vorstands von Herzen schöne Festtage und einen guten Rutsch ins Jahr 2018.

Mit kräftigem Schwingergruss

                                                                            

Martin Truninger                                                                          

Euer Präsident Schwingklub Winterthur