Vier Auszeichnungen für die Winterthurer Nachwuchsschwinger

Ebnat-Kappel SG. Beim Buebeschwinget vom 05.06.2017 in Ebnat-Kappel SG erkämpften sich die Winterthurer Nachwuchsschwinger vier Auszeichnungen.

In der Kategorie 2008-2009 konnte sich Lukas Anliker (Schlatt) mit 57.00 Punkten auf Platz 6c die Auszeichnung sichern. Im Jahrgang 2004-2005 gelang dies auch Nino Anliker (Schlatt) mit 56.00 Punkten auf Platz 10a. Der erfolgreichste Winterthurer Jahrgang war diesmal 2002-2003, in welchem Fabian Plüer (Winterthur) mit 57.25 Punkten auf Platz 5 und Andri Anliker (Schlatt) mit 57.00 Punkten auf Platz 6 jeweils die Auszeichnung entgegennehmen konnten.

Ebenfalls freuen über die Auszeichnung konnte sich Fabio Eicher (Steg im Tösstal) vom Schwingklub Zürcher Oberland in der Kategorie 2008-2009 mit 57.75 Punkten und dem hervorragenden Platz 4b. Ebenfalls gelang es Remo Knecht (Wald) vom selben Schwingklub mit 56.75 Punkten in der Kategorie 2002-2003 den Platz 7a zu erkämpfen.

Auszug aus der Rangliste

(329 Schwinger).
Jg. 08/09: 4b Fabio Eicher (Steg im Tösstal) mit Auzeichnung, 6c Lukas Anliker (Schlatt) mit Auszeichnung, 13c Nico Tonoli (Winterthur), 16a Loris Anliker (Schlatt).

Jg. 06/07: 16d Ramon Anliker (Schlatt), 22b Alejandro Munios (Schlatt)
Jg. 04/05: 10a Nino Anliker (Schlatt) mit Auszeichnung, 18a Elia Carotti (Winterthur), 28 Dario Plüer (Winterthur) Unfall.
Jg. 02/03: 5 Fabian Plüer (Winterthur) mit Auszeichnung, 6 Andri Anliker (Schaltt) mit Auszeichnung, 7a Remo Knecht (Wald) mit Auszeichnung.